So finden Sie die Fusspflegepraxis

Meine Fusspflegepraxis befindet sich im Erdgeschoss und  ist auch mit dem Rollstuhl problemlos zu erreichen.

Menü

Die Fusspflege ist speziell bei Diabetesbetroffenen sehr wichtig.

Diabetes kann zu einer Schädigung der Füsse führen. Dafür gibt es zwei Hauptursachen: Schädigung der Nerven (Neuropathie) und Schäden an den Arterien (Verschlusskrankheit).

Durch die Nervenschädigung wird das Schmerzempfinden vermindert, Verletzungen und Druckstellen werden nicht wahrgenommen. Durch die Schäden an den Arterien wird die Durchblutung der Füsse gestört und es kommt zu schlechter Wundheilung und Infektionen.

Neben der richtigen Ernährung und des gut eingestellten Diabetes spielt deshalb die fachkompetente Fusspflege eine ganz zentrale Rolle. In der Fusspflege wird zum einen die Fuss- und Nagelpflege korrekt ausgeführt und zum anderen, können Patienten auf die nötige Pflege zu Hause hingewiesen werden.

Mit einer ärztlichen Verordnung rechne ich als freiberufliche Pflegefachfrau mit ZSR-Nummer die Fusspflege für Diabetiker direkt über Ihre Krankenkasse (Grundversicherung) ab.

 

Download:   Verordnungsformular_KLV7.pdf